Gästebuch

Anzeige: 21 - 40 von 126.
 

Astrid aus Bielefeld

05.05.2017

Dieser Ort, die Ulmen, das Wasser der Havel, die Zimmer - all das hat einen Zauber, als wäre er aus der Zeit gefallen! Ein Glück, dass der Hof seinen Winterschlaf gut überstanden hat und wir uns wieder willkommen fühlen können. Er hat bestimmt von Frieden und Schönheit geträumt! Danke für wunderbare Tage!

 

Johanna aus Berlin

09.01.2017

Wie gut das tut, am Anfang des Weges in das Neue Jahr, hier inne zu halten, still zu werden, den Geist zu entspannen, den Körper aus zu ruhen und zu nähren, die Seele singen und klingen zu lassen! In dankbarem Schweigen grüsse ich Euch herzlich!

 

Ingrid aus Paderborn

09.01.2017

Ich bin so ganz frei und ohne Erwartung auf den Hof gekommen. Einfach mal sehn, was in so einer Schweigewoche passiert. Es war so toll, der Kopf und das Innere konnten so ruhig werden und nur "SEIN"! Das hat unendlich gut getan. Danke für diese tolle Woche!

 

Babett Anders aus Magdeburg

31.12.2016

Liebe Imme und liebe Linda, ich bin immer noch ganz beseelt, wenn ich an unsere kostbare Zeit auf dem Hof der Stille zurückdenke. Und ich bin zutiefst dankbar, dass ihr uns diesen zauberhaften Ort zugänglich gemacht und uns so gut genährt habt (Imme mit unendlich wertvollen Inspirationen und Linda mit wunderbaren Köstlichkeiten).
Ich erinnere mich gern an die herrliche Stille, die Langsamkeit, die Rufe der Gänse, das stille Einverständnis untereinander, das Naturerleben und an meinen Baum. Diese Woche mit euch hat tiefe Spuren hinterlassen und mein Kraftstein, Immes Gedichte und das stille Sitzen begleiten mich bis heute.
Von Herzen Dank dafür und bis ganz bald...

 

Ina aus Badenweiler

22.12.2016

Ich bin so ganz ohne Erwartungen auf den Hof gekommen, einfach mal zu sehen, was in so einer Schweigewoche passiert. Es war so toll, der Kopf und das Innere konnte so ruhig werden und nur "Sein"! Das hat unendlich gut getan! Dafür Euch beiden unendlichen Dank!

 

Sabine aus Berlin

14.11.2016

Die Tage mit Euch waren so schön, dass es mir richtig schwer fiel, wieder in den Alltag zu finden. Eure liebevolle, fürsorgliche Betreuung, die gute Atmosphäre und überall nur Schönheit, wohin man auch blickt! Eine Art positiver "Familienerfahrung"! Ihr glaubt gar nicht, wie gut mir das tat! Gottes Segen für diesen schönen Ort, den Ihr so liebevoll belebt!

 

Astrid aus Göttingen

14.11.2016

Ich habe mich so wohl gefühlt! Es ist für mich immer wieder wunderbar, wie sich Verbundenheit einstellt, ohne dass man ein Wort miteinader wechselt!Euch beiden und allen "Schweige-Geschwistern" innigen Dank!

 

Petra Weiler aus Gaggenau

09.11.2016


Ein herzliches Hallo,Liebe Imme, Liebe Linda und Schweigegeschwister und alle die meine Zeilen lesen,
sehr gerne denke ich an die kostbare Zeit im Wohlfühlhof zurück. Für mich war das Vergangene etwas ganz Besonderes und ich habe den Entschluss gefasst es in meinem Inneren zu "konservieren". ;) Die Erfahrung, es mit dem wichtigsten Menschen in meinem Leben (ICH) so gut auszuhalten war und ist immer noch nachhaltig.
Der unglaubliche Ort, die Menschen, die Umgebung, das Schweigen, die Rituale, die stillen Begegnungen, der innerliche Dialog, deine Stimme bei den Meditationen usw.....Ich kann sagen ich bin gut geführt worden und werde sicher irgendwann wiederkommen. Einen ganz lieben Gruß Petra

 

Annette aus Berlin

10.10.2016

Nun bin ich wieder in meinem Alltag angekommen, aber er hat eine andere Qualität bekommen, besser und leichter. Das gute Gefühl von geerdet und verwurzelt sein trägt mich.
Liebe Imme, danke für den Kraftstein, ich trage ihn zur Zeit immer bei mir.
Unsere gemeinsame Zeit des Schweigens war für mich eine der kostbarsten meines Lebens, von der ich noch lange oder auch immer zehren kann. Dafür danke ich euch und Imme und auch Linda von Herzen.

 

Susanne aus Berlin

03.09.2016

ich möchte mich nochmal herzlich bei dir und Linda für die sehr achtsame Begleitung in unserer Schweigewoche im August bedanken!

Die Zeit bei euch hat mir wieder sehr gut getan und ich bin sehr glücklich euch und den wunderschönen Ort gefunden zu haben!

 

Sigrid und Barbara aus Berlin

10.08.2016

Möchten nochmals danke sagen für die gemeinsame Zeit, die wirklich etwas gebracht hat und nachklingt und sich im Alltag bemerkbar macht: weniger Geräuschkulisse, wieder ein guter Schlaf, und manches darf einfach abfallen. Die dortige Weite und Stille bescherte viel empfundene Zeit und Eindrücke, die innerlich ankamen. Der herrliche Hof, das ruhige, liebevolle Zuhören, die Blumenpracht, die schlichte Landschaft voller Leben - all das tat gut, wenngleich das Ertragen der Stille nicht so einfach war am Anfang. Es hat sich aber gelohnt, und wir sind dankbar staunend, diese Erfahrung gemacht zu haben, was es bedeutet, bei sich zu sein. Weiter solch gelingende Begegnungen, die berühren.

 

Sigrid aus Langen

30.06.2016

Liebe Imme,
nun sind schon wieder 4 Tage verstrichen seit meinem Abschied vom Hof der Stille. Es ist erstaunlich, wie sehr doch das Gewohnte wieder Einfluss auf mich erlangen möchte. Doch Deine Weisheiten und die Erinnerungen an dieses herrliche Gefühl der inneren Freiheit sind ein gutes Rüstzeug. Nochmals Danke, Danke, Danke!

 

Angelika Goldlust aus Berlin

26.05.2016

...Wenn ich ein Vöglein wär und auch zwei Flügel hätt......
Von meinem ganzen Herzen bedanke ich mich bei Ihnen, für die Möglichkeit, Körper, Geist und Seele gesunden zu lassen....
Erkenntnis dieses wunderbaren Wochenendes...
Ich dachte immer frei zu sein; jedoch.bemerkte ich, in wie vielen Abhängigkeiten,Gewohnheiten und Süchten meine Lebensbahnen laufen....
Danke, für eine gute Zeit

 

Svenja aus Berlin

11.05.2016

Ich bin meiner inneren Stimme gefolgt, und bei Euch auf dem Hof der Stille angekommen...

Ich spürte lediglich, dass ich etwas brauche..Ruhe, Raum für mich, Lagsamkeit..
und stieß bei meiner Onlinerecherche bald auf diese Seite hier. Ohne groß zu überlegen meldete ich mich für den nächstmöglichen Termin für die Schweigewoche an.
Das war eine meiner ebsten Entscheidungen der letzten Zeit. Diese Woche hat viel Positives in mmir ausgelöst. der Aufenthalt in dem schönen Hof, in dieser wundervollen Natur, mit einer tollen Gruppe mit spürbar schönen Energie. Es war eine Wohltat für Geist und Körper. Nun sind eca. 2 Wochen seitdem vergangen und ich habe einiges in meinen Alltag übernehmen können, von dem, was ich bei Euch gelernt habe. Ich bin zufriedener, gelsaaener und Ängste wichen einer Lust auf Veränderung und Herausforderungen.

Danke für so Vieles!

 

Hannelore aus Hamburg

11.03.2016

Die wunderbare, erholsame und lehrreiche Woche ist viel zu schnell vergangen. Danke für die vielen Achtsamkeitsübungen, die Denkanstöße, die wunderschönen Gedichte und die wohltuenden Einzelgespräche! Achtsamkeit ist das Stichwort, das ich mitnehme in meinen Alltag. Alles Liebe für Dich und paß gut auf Dich auf, damit es noch viele solcher retreats geben wird auf deinem schönen Hof!

 

Christina aus Dortmund

06.01.2016

ich bin zum 3. mal hier und habe nicht vor, auf zu hören - mit dem Wiederkommen!Das hat ja mittlerweile Höhepunkte: Die Vorfreude,das Hiersein und das Nach-Spüren - und es hält lange an!Ein wunderbarer Hof, ein Verwöhnhof, wunderbare Menschen, wunderbare Naturerlebnisse...Ihr tut mir gut und dafür erneut von Herzen Dank!

 

Beate aus Berlin

16.11.2015

Und noch nie hat sich etwas so gelohnt, ich bin Dir und diesem Ort unendlich dankbar! Es hat mich zutiefst erfüllt und genährt! Als ich nach Berlin reingefahren bin, habe ich die Bäume gesehen und jede noch so kleine Blume, die Farben waren unheimlich intensiv. Und ich war innerlich so friedlich. Alles hat gereicht. Ich danke Dir!

 

Yvonne aus Potsdam

13.10.2015

Danke an die kleine feine Runde, die ich, wir sehr genossen haben.Jetzt weiß ich wie man "sitzt" und sich erden tut,Gedanken weglaufen und nur noch die Stille zu hören ist.Ich freue mich auf eine Wiederbegegnung LG aus Potsdam

 

Anna aus Berlin

09.10.2015

Wenn Epikur von der "Heiligung des Augenblicks" spricht, dann ist hier der Ort,wo man dies üben kann und wo ein Tropfen Zeit zum wohltuenden Fluss der Ewigkeit wird. Das Verlangen nach Klarheit und Stille erfüllt sich in diesem Hof und der ihn umgebenden Natur! Dank an Imme, der "Zauberin des Hofes der Stille".

 

Susanne aus Ulm

26.09.2015

Ankommen, sich umschauen, sich zu Hause fühlen - noch nie ging das so schnell bei mir! Als wäre ich schon hundert mal hier gewesen! Ein gesegneter Ort, an den ich bestimmt zurück kehren werde. Ich danke Euch für diesen Ort!